Am 30. April wars mal wieder soweit: Civium Anasi hat ihre Walpurgisnacht veranstaltet. Am Nachmittag hat es ja kurz mal so ausgesehen, als ob uns der Regen einen Strich durch die Rechnung machen könnte. Aber gottlob pünktlich zum Einzug der Hexen strahlte die Sonne wieder vom Himmel. Nach dem Einzug wurden die Besucher mit einem köstlichen Linseneintopf verköstigt. Der Veranstalter hieß die Besucher willkommen und sorgte für die musikalische Unterhaltung. Für die Kinder gab es ein vielfältiges Programm: Sie konnten eine Hexenmaske basteln oder sich auch als Ritter mit Lanzen versuchen. Am Abend wurde dann das Lagerfeuer entfacht und der Feuerkünstler Franz Wieser sorgte für eine Feuershow der Extraklasse.  Wenn man wollte, konnte man auch einen Hexentanz tanzen, der von den Hexen vorgeführt wurde. Alles in allem ein besonderer Abend. Nächstes Jahr wieder 🙂